F. Beinhorn: Photoablation von Polymeren unter Variation der Pulsdauer im ps-/fs-Bereich
Diplomarbeit, Göttingen 1996

Diese Arbeit hat die Erweiterung des Verständnisses der physikalisch-chemischen Grundlagen zum Ziel, die die Wechselwirkung von intensiver Laserstrahlung mit organischem Material bestimmen. Dazu wird die Abhängigkeit des Abtragsverhaltens von der Pulsdauer bei der Mikromaterialbearbeitung von Polymeren mit ultrakurzen UV-Laserpulsen mit einer Pulsdauervariation über insgesamt 6 Größenordnungen untersucht. Es wird großer Wert auf die theoretischen und praktischen Grundlagen der Erzeugung, Dehnung und Komprimierung ultrakurzer UV-Laserpulse gelegt. Die Arbeit schließt mit der Diskussion der experimentellen Ergebnisse anhand numerischer Simulationen auf der Grundlage von Ratengleichungsmodellen, die unter Berücksichtigung der möglichen physikalisch-chemischen Prozesse entwickelt werden.

Diese Arbeit kann gegen eine Schutzgebühr von 5,- EUR in Form einer PDF-Datei heruntergeladen werden. Für die Dastellung wird der Adobe-Acrobat-Reader benötigt, den Sie kostenlos herunterladen können. Die Abrechnung erfolgt mit Hilfe des praktischen und sicheren Zahlungs-System click&buy von Firstgate. Klicken Sie auf den folgenden "Download"-Link, um die Arbeit zu erwerben:

F. Beinhorn: Photoablation von Polymeren unter
Variation der Pulsdauer im ps-/fs-Bereich

Diplomarbeit, Göttingen 1996
80 Seiten
Dateiformat: PDF (Acrobat-Reader von Adobe)
Dateigröße: 1,8 MB
Preis: 5,- EUR
downloaddownload
get Acrobat Reader
Kontakt:

Frank Beinhorn (Dipl.-Phys.)
Hauptstr. 8
37127 Niemetal

frank.beinhorn@laser-ablation.de